Kinder- und Jugendarztpraxis

Dr. Dönig & Dr. Kling

Verbrennung

Erste Hilfe bei Verbrennungen

Verbrennungen haben unterschiedliche Stärkegrade. Von erstgradiger Verbrennung spricht man, wenn die Haut eine anhaltende Rötung zeigt. Zweitgradige Verbrennungen bilden auf der Haut Blasen.

Nach einer Verbrennung/Verbrühung soll die betroffene Stelle möglichst rasch mit warmem Wasser abgespült werden.

Zweitgradige Verbrennungen müssen zügig dem Arzt vorgestellt werden.

Die betroffene Stelle mit speziellen Tüchern, wenn vorhanden, sonst mit einem hellen fuselfreien Baumwolltuch locker bedecken.

KEIN Puder, KEINE Salbe, KEINE Creme, KEIN Hausmittelchen!

Blasen nicht öffnen!

Drs. Dönig / Kling

Scroll to top

Nach oben

Hans-Böckler-Straße 12b
44787 Bochum
☎ 0234 60541/60542
FAX: 0234 65031